Qi Gong
sanfte Bewegungsformen aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM)

mit Stefanie Diegmann

Neu: Vormittagskurs im ATV.
Beginn: 03. Mai 2022
dienstags von 09.00 bis 10.15 Uhr


im der ATV Gymnastikhalle (Halle 2)
Fürstenbergstraße 22
42499 Hückeswagen


Infos und Anmeldung unter 02192-5303
oder unter 02192-1407 (AB)
oder einfach über unsere Homepage per E-mail.

 

Der Kursus ist offen für Nicht-Mitglieder.
Die Kursgebühr beträgt 45 € für 10 Übungseinheiten.
Mitglieder zahlen einen reduzierten Betrag.

Was ist mit Corona?

Wir trainieren nach den derzeit geltenden Regelungen für Sport in Innenräumen.
Im Eingangsbereich ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
Bitte kommen Sie bereits in Sportkleidung
und bringen Sie eine eigene Matte oder ein großes Handtuch mit.

Was ist Qi Gong?

Übersetzt bedeutet Qi Gong die Arbeit mit der Lebensenergie.
In China war man bereits vor 2000 Jahren der Annahme, dass man durch regelmäßiges Training und eine gesunde Lebenshaltung das jugendliche Auftreten fördern und somit die Lebenszeit verlängern kann.
Qi Gong ist eine sanfte Trainings-methode, die sanfte Bewegung
und innere Ruhe harmonisch verbindet.
 


Wir lernen und üben Entspannungstechniken der traditionellen chinesischen Medizin.
In der chinesischen Heilkunst stellt man mit Atemübungen die Harmonie
zwischen Körper, Geist und Seele her.

Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen,
Konzentrations- und Meditationsübungen.
Die ruhige und exakte Ausführung der Bewegungen
bewirkt eine Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper.

Qi-Gong Übungen können im Liegen, Sitzen, Stehen und Gehen
ausgeführt werden.
Die Grundpositionen sind leicht zu erlernen
und fast überall zu praktizieren.